AGB

1. Anmeldung / Teilnahmegebühr zur virtuellen Ausstellung

Die Anmeldung ist verbindlich. Für alle Textil-, Schuh-, Sport- und Lederwarenhändler sowie Mitglieder im Einzelhandelsverband und Fashion-Hersteller ist die virtuelle Ausstellung kostenfrei. Sonstige Teilnehmer bezahlen 149 EUR zzgl. MwSt.

 

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail und ggf. eine Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

2. Rücktritt

Sollten Sie nach Anmeldung nicht teilnehmen können, so können Sie entweder einen Ersatzteilnehmer nennen oder Ihre Anmeldung schriftlich oder per E-Mail beim Veranstalter stornieren: ITE GmbH, Weinsbergstr. 190, 50825 Köln, E-Mail: info@bte.de

 

Bei schriftlicher Stornierung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird für zahlungspflichtige Anmeldungen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,- Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.) pro Person erhoben. Danach müssen wir leider die Teilnahmegebühren in voller Höhe berechnen. Maßgeblich ist jeweils der Eingang der Mitteilung an uns.

3. Verschiebung und Absage von Veranstaltungen

Wir sind berechtigt, die Ausstellung aus wichtigem Grund abzusagen oder zeitlich zu verlegen, insbesondere bei unzureichender Teilnehmerzahl. Die Teilnehmer werden hiervon umgehend schriftlich oder per E-Mail in Kenntnis gesetzt. Bereits gezahlte Gebühren werden  zurückerstattet. Ein weiterer Schadensersatzanspruch besteht nicht, außer in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Wir behalten uns vor, gleichwertige Ersatzreferenten zu stellen. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Veranstaltungsgebühren.

 

4. Datenschutz / Versand von Informationen

Sofern bei der Anmeldung die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, so werden diese Daten von uns zur Rechnungsstellung, Abwicklung der Veranstaltungsanmeldung sowie zur weiteren Betreuung des Kunden verwendet. Persönliche Daten werden von uns nicht weitergegeben. Sie werden mindestens so lange gespeichert, wie dies zur Abwicklung notwendig ist. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Mehr zum Datenschutz finden Sie hier.

5. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder eine Regelungslücke enthalten, so werden die Parteien die wirksame oder unvollständige Regelung durch angemessene Bestimmungen ersetzen oder ergänzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommen.